Montag, 11. Dezember 2017

* * * Winterwonderland * * *




Oh, schon so lange habe ich nichts mehr von mir auf meinem Blog hören lassen, 
nun wird es aber Zeit und der gestrige Sonntag gibt mir einen herrlichen Anlass dazu.

Heute wird es winterlich rund um unser Schwedenhaus, 
da es gestern so schön geschneit hat
und natürlich möchte ich euch diese tollen Bilder gerne zeigen 
und euch somit ein wenig mehr auf Weihnachten, 
was immerhin schon in zwei Wochen ist, 
einstimmen.


*     *     *     *     *     *     *     *     *     *     *    *     *     *


Schon am Samstag gab es ein wenig Schnee über Nacht 
und tagsüber ein bisschen Sonne dazu.

Mittlerweile befindet sich unsere Eingangsveranda leider nun öfters im Schatten, 
da direkt gegenüber, 
über der Straße nun auch der Rohbau unserer zukünftigen Nachbarn steht, 
welcher uns leider ganz schön die Sonne nimmt. 







    


    







An diesem Tag war von dem schönen Schnee bis zum Abend hin nicht mehr viel übrig,
aber wir waren schon sehr auf Sonntag, den 2. Advent gespannt, 
da der Wetterbericht nochmals eine schöne Portion Schnee 
für unsere Gegend vorhergesagt hatte.


Meist schaffen wir es an den Sonntagen gemeinsam zu frühstücken, 
oft etwas spät, aber das hat ja keine Eile und da fing es schon langsam an zu schneien. 
Die Schneeflocken tanzten vor unseren Fenstern und wurden immer mehr und größer, 
bis man teilweise draußen gar nichts mehr sehen konnte. 
Wie wunderbar, mein erster Gedanke war: 
"Schnapp dir die Kamera und raus geht`s !"





    







Ich liebe unser rotes Schwedenhaus zu jeder Jahreszeit, 
aber ich finde es einfach traumhaft schön, 
wenn es mit der weißen Schneepracht bedeckt,
 in der ruhigen Winterlandschaft dasteht 
und ich mich daran erfreuen kann.


Um unsere Kleine Lotta so schön auf ein Bild zu bringen, 
muss ich mittlerweile nun schon direkt vor die Eingangstüre 
des Rohbaus unserer zukünftigen Nachbarn stehen, 
aber pssst, 
da wohnt noch keiner !





    





In der Zwischenzeit war ich so eingeschneit, 
dass mein Mann mich kaum noch erkannt hatte.

Ich mag den Winter mit so viel Schnee, 
da wirkt alles so ruhig und langsam, 
manchmal wie wenn die Zeit stehen bleibt.





    







Vielleicht können ein paar von euch hier schon etwas erkennen ??
Das war unser "größeres Projekt", welches wir schon im, 
Moment . . . , 
ich glaube im August diesen Jahres, 
begonnen hatten und erst vor kurzem fertig geworden ist. 
Dazu gibt es hier bald mehr zu sehen, aber ich kann schon einmal verraten, 
das wir es SUPER finden ! ;-)



    





Zum Abend hin dürfen natürlich die Sterne in den Fenstern nicht fehlen 
und auch wie jedes Jahr, 
erleuchtet eine Lichterkette unser Schwedenhaus im Vorgarten.

Jaaaa, ich weiß das ein Stern im Fenster fehlt, 
aber dieses Fenster ist direkt im Treppenaufgang 
und ich trau mich mit der Leiter da nicht hin 
und mein Helferlein hatte wohl noch keine Zeit dazu. :-P







     




    









Ach ich hoffe ihr hatte alle auch so einen wunderschönen und verschneiten 2. Advent !

Leider ist heute nicht mehr viel von der weißen Pracht vorhanden, 
aber ich wünsche mir weiße Weihnachten, 
das wäre toll !








Ich danke Euch für euren Besuch auf meinem Blog und freue mich, 
wenn ihr wieder vorbeischaut !




Einen gemütlichen Montagabend wünsche ich euch noch 
und bis bald !





Mittwoch, 1. November 2017

Die Gewinnerin steht fest !




Hej ihr Lieben,


ich möchte mich bei euch bedanken für die große Teilnahme 
an meiner Verlosung mit Schmiedeeisen Center Walser ,
 echt der Wahnsinn das so viele von Euch daran teilgenommen haben.

Vielen vielen Dank !






Aus allen Kommentaren, die ihr bei Facebook, Instagram 
und hier auf meinem Blog zur Verlosung hinterlassen habt, 
wurde einer heute gezogen
und nun steht die Gewinnerin des mittleren rostigen Häuschens fest 
und mein kleines Wichtelmädchen half mir bei der Ziehung : 


Sonja Braun, 


du bist die glückliche Gewinnerin 
und ich gratuliere dir von Herzen zu deinem Gewinn.









Lass mir doch bitte per Privatnachricht 
oder Mail an kleinelotta@gmx.de deine Adresse zukommen, 
damit wir das Häuschen an dich versenden können.


Wir wünschen dir viel Freude damit 
und vielleicht lässt du uns ja ein Bild zukommen, 
wo es sein neues Plätzchen gefunden hat. ;-)


Alle Anderen, die Interesse haben,  finden die Häuschen auch hier zum Kaufen:




Euch allen wünsche ich noch einen schönen Feiertag 
(die einen haben) 
und einen ganz gemütlichen Abend.



Liebe Grüße



Sonntag, 22. Oktober 2017

Rostige Häuschen und eine Verlosung !



Was für ein wunderschöner goldener Oktober ! 

Bisher war das Wetter einfach wundervoll 
und die Blätter der Bäume leuchten in ihren schönsten Farben.
Auch heute lässt sich die Sonne wieder blicken, 
zwar ist es deutlich kühler geworden und es bläst ein kalter Wind, 
doch es macht noch Freude sich im Freien aufzuhalten 
und danach wärmt man sich einfach am Holzofen auf 
oder genießt einen warmen Tee.


*      *      *      *      *      *      *      *      *      *


Ein schöner Tag für mich im Oktober war gestern, 
es war mein Geburtstag 
und ich ließ die all jährliche Feier ausfallen,
bitte nicht falsch verstehen, 
ich feiere sehr gerne gemeinsam mit der ganzen Familie und Freunden,
aber in diesem Jahr war mir einfach nicht danach 
und ich wollte meinen Geburtstag ohne Hektik und viel Aufwand genießen 
und so fuhren wir gestern mit unseren Hunden ins schöne Allgäu, 
aßen lecker zu Mittag, wanderten gemütlich durch den Ostertal-Tobel, 
atmeten immer wieder tief ein, hörten dem Rauschen des Wasser zu 
und ließen es uns danach noch mit mega leckerem Kuchen gut gehen.

Es war ein herrlicher und entspannter Tag, mein Geburtstag !



    




Von ganzem Herzen möchte ich mich noch bei allen für die vielen, 
lieben Glückwünsche bedanken, die mich gestern 
und auch heute noch erreicht haben.

HERZLICHEN DANK ! :-)


*      *      *      *      *      *      *      *      *      *



Nun aber zu meinem eigentlichen Postthema 
" Rostige Häuschen und eine Verlosung !".

Einige von euch wissen ja, dass mein Bruder mir immer wieder tolle Sachen, 
die ich ihm in "Auftrag" gebe, aus Eisen macht, 
sowie schon meinen Rosenbogen, unsere Hausnummer, . . . 
und vor allem meinen Pavillon, auf den ich besonders stolz bin, 
da er sooooo schön geworden ist !

Und so schmücken nun, wo die gemütliche, kühlere 
und vor allem KERZENSCHEIN - Zeit bevorsteht, 
drei rostige Häuschen unsere Eingangsveranda.





    





Schon lange war ich auf der Suche nach größeren Kerzen - Häuschen, 
fand aber meist nur die Kleinen und da druckte ich mir ein Bild aus, 
wie ich mir die Häuschen vorstellte, gab es meinem Bruder mit den ungefähren Maßen 
und ich finde das Ergebnis einfach GENIAL geworden!

Passend zu unserer Eingangstüre haben die Häuser sogar 
das halbe Wagenrad als Fenster. ;-)





    




    







Die rostigen Häuschen zaubern eine wunderschöne Stimmung 
auf unsere Eingangsveranda 
und ich freue mich schon auf den Winter, 
obwohl ich die Häuschen auch für das ganze Jahr geeignet finde. 

Vielleicht habt ihr schon erkannt, 
dass ich einen kleinen Faible für Häuser habe, 
egal ob für Kerzen, als Vogelhaus oder einfach nur so, 
mir gefallen sie einfach. :-)














Sollten euch die rostigen Häuschen auch gefallen, findet ihr sie hier:








Außerdem starten wir eine gemeinsame Verlosung !








Zu gewinnen gibt es 1 x das mittlere rostige Häuschen.


Die Verlosung startet heute am 22.10. und endet am 31.10. 2017 um 24.00 Uhr.

Mitmachen kann jeder, der in Deutschland oder Österreich wohnhaft ist.


Was ihr dafür tun müsst ?

Hinterlasst einfach einen Kommentar hier auf meinem Blog, 
bei Facebook oder Instagram beim original Post 
und ihr habt die Chance das mittlere Häuschen zu gewinnen.

Der oder die Gewinner/in wird am 1. November 2017 bekannt gegeben 
und erhält das Häuschen als Paket zugesandt.

Das Bild zur Verlosung darf sehr gerne geteilt werden.


Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen euch viel Glück dabei !




Euch allen wünsche ich noch einen schönen Sonntag
und bis bald.